Instagram

Brustvergrößerung

Informationen zur
Brustvergrößerung

Erfahren Sie mehr über die Brustvergrößerung bei Dr.Liebmann

Bei der operativen Brustvergrößerung wird ein Kunststoffkissen (Implantat) entweder vor oder hinter dem Brustmuskel eingesetzt. Je nach ästhetischem Empfinden können Sie sich für ein rundes oder ein tropfenförmiges Implantat entscheiden und so die äußere Form und das Ergebnis beeinflussen.

Optional kann die Brustvergrößerung auch mit körpereigenem Gewebe (Eigenfett) erfolgen. Dabei wird überschüssiges Fett an einer Körperregion (z. B. an Bauch, Hüften oder Oberschenkeln) abgesaugt, gefiltert und in die Brust infiltriert. Der Vorteil dabei ist, dass auf ein Implantat verzichtet werden kann und dass sich das Gewebe dem natürlichen Alterungsprozess anpasst.

Diese Operation kann in einzelnen Fällen wiederholt werden, um einen größeren Volumenaufbau zu erzielen. Nicht jede Frau ist dafür geeignet.

Ablauf der
Brustvergrößer­ungs-OP

Details zur Brustvergrößerung zusammengefasst:

+ - Brustvergrößerung Operationsdauer

1 - 2 Stunden (je nach Behandlungsmethode)

+ - Anästhesie

Vollnarkose

+ - Nach der Brustvergrößerung

vorübergehend beeinträchtigtes Reaktionsvermögen, in den ersten 24 Stunden gefährliche Tätigkeiten (z. B. Autofahren) vermeiden, Alkohol und Nikotin meiden (Letzteres 6 Wochen vor und nach der OP), 4 - 6 Wochen nach der OP die Brüste mit einem Verband oder BH stützen (auch in der Nacht einen BH tragen), 1 Jahr keine UV-Strahlung,  Kontrolltermine (nach 1 Monat, 6 Monaten, 1 Jahr, danach jährliche Kontrolle)

+ - Arbeitsfähig

nach ca. 1 - 2 Wochen

+ - Belastung & Sport

frühestens nach 6 Wochen

+ - Brust-OP Behandlungsergebnis

nach 3 - 6 Monaten

+ - Kosten

ab 5.460 €

Alle Angaben sind Richtwerte und können in Einzelfällen abweichen.

Brust-OP Beratung

Telefonische Beratung und Terminvereinbarung mit Dr.Paul Liebmann

“Schönheit bedeutet für mich, sich in seinem Körper wohlzufühlen.“
Dr. Paul Liebmann Plastischer & Ästhetischer Chirurg