Entfernung von Hängebäckchen – FAQ

Definition einer Kinnlinie durch Entfernung der Hängebäckchen

Hängebäckchen zählen zu den ersten Anzeichen des Älter-werdens. Eine gut definierte, scharfe Kinnlinie gilt in vielen Breitengraden als Schönheitsideal. Leider kommt es mit fortschreitendem Alter durch negative Umwelteinflüsse, Lebensstil, genetische Dispositionen oder beispielsweise auch nach stärkeren Gewichtsschwankungen häufig zum Absinken des Wangenfettkörpers, der im Bereich des Mundwinkels sitzt und damit zur Ausbildung der sogenannten Hängebäckchens, Jowls.

Verstärkt können diese Erscheinungen noch durch hyperaktive mimische Muskeln wie den Depressor anguli oris werden, der dafür verantwortlich ist, dass wir unsere Mundwinkel absenken können. Was nun tun, wenn diese Hängebäckchen zunehmend stärker werden? Hier erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema „Hängebäckchen entfernen“ wissen müsst. 

Inhaltsverzeichnis

    Entstehung von Hängebäckchen

    Die Hängebäckchen entstehen durch ein Absinken und eine Vermehrung des Fettgewebes außerhalb des Mundwinkels. In dieser Region finden sich viele wichtige anatomische Strukturen, weshalb eine Behandlung nur von Spezialisten durchgeführt werden sollte.

    In vielen Fällen ist das ein Facharzt für Plastische und ästhetische Chirurgie, da dieser auch Leistungen wie Halsstraffungen und Facelifts anbietet. Um den richtigen plastischen Chirurgen zu finden, fragen Sie immer nach der Spezialisierung. Siehe auch: Facelift Wien

    Hängebäckchen entfernen

    Je nach Schweregrad können nicht-operative Behandlungen zum Erfolg führen.

    Behandlung von Hängebäckchen

    Wie so häufig ist die Behandlung vom Schweregrad oder der Ausprägung des Hängebäckchens abhängig. Welche Begleiterscheinungen liegen vor? Dazu zählen beispielsweise die bereits erwähnten mimischen Muskeln. Ein wichtiger Muskel in diesem Bereich ist das Platysma. Dieser breite Halsmuskel kann ebenso erschlaffen und zu Halsfalten oder einer unscharf begrenzten oder verwaschenen Kinnlinie führen. 

    Ebenso wichtig sind die Gesichtshaltebänder oder retaining ligaments. Im Bereich des Hängebäckchens und auch überall sonst im Gesicht bilden Haltebänder oder auch retaining ligaments, die vom Knochen in die Haut ziehen, natürliche anatomische Grenzen der einzelnen Gesichtskompartimente und ästhetischen Einheiten.

    Wenn es zur Ausdehnung der Bänder und der Haut bei gleichzeitiger Vermehrung und Absinken des Fettgewebes kommt, entstehen diese typischen unliebsamen Erscheinungen im Gesicht. Um daher Hängebäckchen entfernen zu können, müssen alle Komponenten berücksichtigt werden um ein nachhaltiges Ergebnis erzielen zu können.

    Wie sieht die richtige Therapie aus?

    Der erste Schritt zur richtigen Therapie ist die korrekte Analyse der Probleme:

    • Anheben abgesunkener Mundwinkel
    • Entfernen der Hängebäckchen und Repositionierung des Fettkörpers
    • Lösen der schlaffen Haltebänder

    Je nach Schweregrad können nicht-operative Behandlungen zum Erfolg führen. Bei ausgeprägten Fällen ist oftmals für die Erreichung einer schönen Kinnlinie ein Facelift in Kombination mit einer Halsstraffung notwendig.
    Nicht-operativ können Botox-Injektionen in den Musculus depressor anguli oris dazu führen, dass der Mundwinkel nicht zu stark nach unten gezogen wird. Siehe auch: Botoxbehandlung Wien

    Für gering ausgeprägte Hängebäckchen oder Fettvermehrungen im Bereich des Kinns, der Kinnlinie oder Vertiefung von Marionettenfalte kommen nicht-operative Behandlungen wie das Fadenlift, Hyaluronsäure Anwendungen oder Injektionslipolyse (chemische Bestandteile sind Phosphatidylcholin und Desoxycholsäure) infrage.

    Alterungsprozess

    Je nach Schwere können nicht – operative Behandlungen zum Erfolg führen

    Was ist ein Fadenlift?

    Ein Fadenlift kann bei leichten Erschlaffungen des Gesichtsgewebes, Absinken der Fettkörper oder Vertiefung der Nasolabialfalte oder auch Marionettenfalte eingesetzt werden. Hierbei werden spezielle Fäden, die aus gleichem Material hergestellt werden wie chirurgische Nähte, verwendet, um Gewebe anzuheben und eine Kollagenneubildung anzuregen.

    Wichtig für Patienten, die eine Anhebung der Braue, eine Straffung des Gesichts und des Halses oder eine Anhebung der Wangen ohne OP wünschen, ist dabei zu wissen, dass Ergebnisse nicht mit einem operativen Eingriff – einem Facelift, einer Halsstraffung, einem chirurgischen Brauenlift, einem Midfacelift – hinsichtlich Wirksamkeit, Hebevermögen und Beständigkeit mithalten können. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Augenbrauenlifting Wien

    Trotzdem ist es für manche Patienten mit gering ausgeprägten Veränderungen wie vertiefter Nasolabialfalte oder Marionettenfalte oder auch Hängebäckchen, die keine OP wünschen, die richtige Behandlungsmethode. Die Fäden, die verwendet werden, haben winzig kleine Häkchen, an denen das Gewebe aufgehängt werden kann.

    Viele Patienten fragen natürlich: Wie lange hält ein Fadenlift? Diese Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, da Ergebnisse variieren, allerdings halten Ergebnisse zwischen 5 und 15 Monate an. Nach zwei bis vier Monaten werden die Fäden abgebaut und die Kollagenneubildung angeregt. Eine Lösung mit stärkerer Hebewirkung ist das von mir entwickelte Suture Facelift

    Kosten Facelift

    Eine Facelift-Behandlung ist von Chirurg zu Chirurg unterschiedlich und dementsprechend sind die Kosten davon abhängig, mit wem ihr sprecht. Gerade bei Facelifts gibt es sehr viele unterschiedliche Varianten, die auch unterschiedliche Gesichtsregionen behandeln. Manche Patienten wollen ein Facelift und wünschen aber lediglich die Behandlung der oberen Gesichtsregion. So kann es ein Mittelgesichtslift (engl: midfacelift, cheek lift) sein

    Solange der Chirurg konsistent gute, langlebige Ergebnisse mit seiner Technik erzielt, ist gleichgültig, welche Technik angewandt wird. Ein Facelift Chirurg wird mit einfacheren Techniken, wenn sie verfeinert wurden und in seinen Händen gut funktionieren, ebenso ein schönes Ergebnis erzielen wie ein anderer Facelift Chirurg, der aufwendigere Techniken anwendet.

    Dem Patienten fällt es natürlich schwer, während des Beratungsprozesses zu bewerten, ob Erwartungen und Wünsche erfüllt werden können. Als Patient sucht man natürlich nach dem besten Facelift Ergebnis für sich selbst.

    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter ☎ +43 664 2215184 an. Ich freue mich auf Sie.

    Weitere Informationen:
    Fadenlifting Wien
    Bichektomie Wien

    Kontaktieren Sie mich noch heute!

    Gerne nehme ich mir viel Zeit, Sie ausführlich zu beraten und in einem persönlichen Gespräch auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse einzugehen.

    Telefonische Beratung und Terminvereinbarung mit Dr.Paul Liebmann

     

    Über den Autor

    Liebe Patientinnen und Patienten,

    Die Praxis für Plastische Chirurgie und Ästhetische Medizin Dr. Paul Liebmann ist von den neuen Lockdown-Regelungen nicht betroffen. Unter Berücksichtigung der Expertenempfehlungen und Etablierung der Best-Practice-Guidelines haben wir wie bisher für Sie geöffnet.

    Konkret bedeutet das für Sie, dass

    Bereits vereinbarte ärztliche Termine und Operationen unverändert bestehen bleiben

    Neue Beratungstermine wie gewohnt weiterhin vereinbart werden können.

    Die Mitarbeiter sind 3-fach geimpft. Unser Hygienekonzept basierend auf wissenschaftlich fundierten Methoden hat sich in den vergangenen Monaten bewährt.

    Für Fragen können Sie gerne auch direkt auf dieses E-Mail antworten und wir melden uns bei Ihnen so rasch als möglich!

    COVID 19 - Informationen für unsere lieben Patientinnen und Patienten