Gesichtsfalten unterspritzen

Faltenunterspritzung in Wien

Faltenunterspritzung in Wien: kleine Maßnahme mit großer Wirkung

Mit einer Faltenunterspritzung in Wien erreichen wir mit einer kleinen Maßnahme ein großartiges Resultat, wenn es um Ihr jugendliches Aussehen geht. Bei dieser Unterspritzung mit Hyaluron werden Hautpartien gehoben und damit Falten geglättet. Die Methode der Faltenunterspritzung gehört deshalb zu einer der gefragtesten Behandlungen auf dem Gebiet der Faltenbehandlung in Wien.

Inhaltsverzeichnis

    Was ist eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

    Die Hyaluronsäure ist in der Medizin der beliebteste Stoff für eine Faltenunterspritzung. Hyaluron ist im Körper natürlich vorhanden und deshalb gut verträglich. Die Dauer der Behandlung mit Hyaluronsäure in Wien dauert rund 30 Minuten. Diese Behandlungen sind in der Regel schmerzfrei. Dafür sorgt eine Betäubungscreme, die kurz vor der Behandlung aufgetragen wird.

    Konkret wird eine geringe Menge Hyaluronsäure mit einer feinen Nadel unter die Haut gespritzt. Dies kann in Bereichen des Gesichts wie der Wangen, Jochbögen, Nasolabialfalten oder der Lippen erfolgen. Diese ästhetische Behandlung gilt als minimalinvasiv, während das Lifting (Facelift Wien) oder die plastische Chirurgie deutlich mehr Gewebe angreift.

    Deshalb empfehlen Ärzte diese Unterspritzungen, wenn es um geringe Altersveränderungen geht, die auch schon im frühen Alter auftreten können.

    Die meisten meiner Patienten und Patientinnen in Wien entscheiden sich für diese Form der Behandlung, wenn sie folgende Details in ihrem Gesicht behandeln oder entfernen wollen:

    • Stirnfalten
    • Nasolabialfalten im Bereich zwischen Nasenflügel und Mundwinkel
    • Marionettenfalten (Hängende Mundwinkel)
    • Hängebäckchen
    • Eingefallene Wangen
    • Eingefallene Schläfen
    • Knitterfältchen im Bereich der Lippen
    • Betonung der Konturen an den Lippen
    • Aufbau von Lippenvolumen
    • Ausgleich feiner Hautfalten
    • Behandlung der Krähenfüßchen

    Vereinfacht gesprochen erhöht Hyaluron den Feuchtigkeitsgehalt im behandelten Gewebe und hebt dieses leicht an. Die Haut strafft sich und glättet so die Falten. Diese Anhebung geschieht sehr sanft und stellt kein sichtbares Aufspritzen dar. Das Ergebnis nachher wird optisch als Hautverjüngung wahrgenommen.

    Bei einem persönlichen Termin in meiner Ordination in Wien beantworte ich gerne Ihre Fragen in Bezug auf diese ästhetische Behandlungsmethode mit Hyaluronsäure. Gemeinsam klären wir in einem Beratungsgespräch, welche Wünsche und Vorstellungen Sie bezüglich weniger Falten im Gesicht haben und welche Anti-Aging-Maßnahmen noch für Sie in Frage kommen.

    Da sich die Hyaluronsäure natürlich abbaut, ist der mit einer Faltenunterspritzung verbundene Effekt zeitlich begrenzt. In der Regel beginnt die optische Wirkung im Gesicht nach sechs Monaten nachzulassen und die Falten werden nachher wieder sichtbarer. Eine längeres Resultat lässt sich jedoch mit der Verwendung von Eigenfett erzielen.

    Faltenunterspritzung mit Hyaluron

    Bei dieser Unterspritzung mit Hyaluron werden Hautpartien gehoben und damit Falten geglättet.

    Wie lange hält eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett?

    Eine Alternative zur Behandlung mit Hyaluronsäure ist eine Unterspritzung der Falten mit Eigenfett. Da dieser Stoff aus dem eigenen Körper gewonnen wird, ist er für meine Patienten in Wien besonders gut verträglich. Auf Basis langjähriger Erfahrungen sind hier allergische Reaktionen nahezu ausgeschlossen.

    Da das körpereigene Fett, das angeheilt ist permanent bleibt, ist das Resultat der Behandlung nach Abschwellung permanent. Anschließend kann diese Art von Faltenbehandlung beliebig oft wiederholt werden.

    Allerdings ist diese Faltenbehandlung gegenüber der Behandlung mit Hyaluronsäure mit zusätzlichen Schritten verbunden. Das Fett muss zuvor im Körper abgesaugt und anschließend aufbereitet werden. Erst dann kann mit dem Unterspritzen begonnen werden. Dies erhöht sowohl die Gesamtdauer der Behandlung als auch die Kosten.

    Sind Sie an einer Faltenunterspritzung mit Eigenfett in Wien interessiert, vereinbaren Sie einfach mit untenstehenden Kontaktformular einen Termin mit mir. In einer eingehenden Beratung in meiner Ordination in Wien klären wir gemeinsam, ob diese Variante für Sie interessant ist und welche Frage Sie dazu noch haben.

    Wann ist nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure das endgültige Ergebnis sichtbar?

    Ein erstes Ergebnis ist bereits unmittelbar nach der Behandlung sichtbar. Die behandelte Stelle beginnt sich sanft zu heben, was zu einem Glätten der benachbarten Falten führt. Dieser Vorgang kann sich in den anschließenden Tagen fortsetzen und ist nach zwei bis drei Wochen abgeschlossen.

    Die Erfahrungsberichte meiner Patienten in Wien zeigen, dass diese bei den Behandlungen mit Hyaluronsäure besonders die raschen Resultate schätzen.

    Dr. Liebmann

    Etwas rascher als mit Hyaluronsäure wirkt eine Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox). Bei Botoxbehandlungen in Wien sind Ergebnisse bereits nach 10 bis 14 Tagen voll entwickelt. Allerdings unterscheidet sich die Wirkungsweise von Botox von Hyaluron entscheidend, weshalb ich hier nicht näher darauf eingehe.

    Gerne nehme ich mir aber nach einer Terminvereinbarung in einem persönlichen Beratungsgespräch in Wien die Zeit, um Sie über die Möglichkeiten und die Preise einer Behandlung mit Botox ganz individuell zu beraten.

    Was muss nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure beachtet werden?

    Sie sind nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure sofort wieder gesellschaftsfähig. Unter Umständen kann sich ein Bluterguss bilden, der sich aber auf natürliche Art und Weise rasch wieder auflöst. Bitte informieren Sie mich vor der Behandlung, ob Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen. Auch diese haben eine Auswirkung auf die Größe des blauen Flecks nach der Behandlung.

    Für ca. eine Woche sollten Sie zusätzlich folgende Regeln berücksichtigen: Bitte schonen Sie Ihr Gesicht, indem Sie es keinen extremen Temperaturen aussetzen. Dazu gehören längere Aufenthalte im Freien bei Minustemperaturen und das Schwitzen in der Sauna bzw. der Besuch eines Solariums.

    Üben Sie keinen Druck auf die behandelten Zonen aus, wie es zum Beispiel durch eine Taucherbrille oder einen Motorradhelm passieren könnte. Auch auf Massagen sollten Sie verzichten, wenn Sie dabei das Gesicht in die Massageliege pressen.

    Was kostet eine Hyaluron Faltenunterspritzung?

    Die Kosten einer Faltenunterspritzung in Wien hängen von der Art und der Menge des verwendeten Filler ab. Für eine einfache Unterspritzung der Falten verbrauche ich in der Regel nicht mehr als eine Ampulle Hyaluronsäure. Lediglich beim Aufbau von Volumen könnte sich die Menge der eingesetzten Hyaluronsäure erhöhen.

    Den konkreten Filler wähle ich nach einer genauen Analyse Ihres Gesichts in meiner Ordination in Wien aus. In der anschließenden Beratung informiere ich Sie über die konkreten Kosten, um für Ihre Schönheit die beste Faltenbehandlung zu erzielen.

    Gerne berate ich Sie als Ihr Schönheitschirurg in Wien über weitere Maßnahmen vor und nach der Behandlung der Falten mit Hyaluronsäure. Auch über weitergehende Behandlungen zum Beispiel an den Lippen oder ein Lifting am Hals können wir uns eingehend in meiner Ordination in Wien unterhalten. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und ich nehme mir die Zeit, alle Ihre Fragen zu beantworten.

    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin in Wien. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter ☎ +43 664 2215184 an. Ich freue mich auf Sie.

    Vielleicht für Sie auch interessant
    Lippen aufspritzen Wien
    Fadenlifting Wien
    Lidstraffung Wien

    Kontaktieren Sie mich noch heute!

    Gerne nehme ich mir viel Zeit, Sie ausführlich zu beraten und in einem persönlichen Gespräch auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse einzugehen.

    Telefonische Beratung und Terminvereinbarung mit Dr.Paul Liebmann

    Über den Autor

    Liebe Patientinnen und Patienten,

    Die Praxis für Plastische Chirurgie und Ästhetische Medizin Dr. Paul Liebmann ist von den neuen Lockdown-Regelungen nicht betroffen. Unter Berücksichtigung der Expertenempfehlungen und Etablierung der Best-Practice-Guidelines haben wir wie bisher für Sie geöffnet.

    Konkret bedeutet das für Sie, dass

    Bereits vereinbarte ärztliche Termine und Operationen unverändert bestehen bleiben

    Neue Beratungstermine wie gewohnt weiterhin vereinbart werden können.

    Die Mitarbeiter sind 3-fach geimpft. Unser Hygienekonzept basierend auf wissenschaftlich fundierten Methoden hat sich in den vergangenen Monaten bewährt.

    Für Fragen können Sie gerne auch direkt auf dieses E-Mail antworten und wir melden uns bei Ihnen so rasch als möglich!

    COVID 19 - Informationen für unsere lieben Patientinnen und Patienten